Magico S7 – Serie S goes XL

Magico S7

Magico S7

„Haben Sie schon einmal über Aluminium nachgedacht?“, fragte einst Börsen-Guru André Kostolany. Nein, haben wir nicht. Weil wir längst wissen, dass Lautsprechergehäuse aus Aluminium denen aus Holz weit überlegen sind. Bei Magico sind Aluminium-Gehäuse Teil des Akustik-Konzepts und eine der schlüssigsten Erklärung dafür, warum diese Kalifornischen Lautsprecher so extrem detailreich und stressfrei klingen.

Mit den Modellen S1, S3 und S5 konnte Magico diese akustischen Vorteile schon hinlänglich unter Beweis stellen – sie haben einen festen Platz in der audiophilen Oberklasse. Doch mit der großen S7 peilt Magico die absolute Weltklasse an. Die drei 25-Zentimeter-Tieftöner legen das Fundament für einen sensationellen Bass, die neu entwickelten Mittel- und Hochtöner gehören zum Feinsten und Besten, was derzeit machbar ist. Aber zielt das 1,4 Meter hohe S-Serien-Flaggschiff damit nicht auch auf die Top-Modelle von Magicos großer Q-Linie? Doch. Und wir freuen uns schon auf den hausinternen Wettstreit …

Die Magico S7 kostet 73.900 Euro unverbindliche Preisempfehlung.

Das könnte Dich auch interessieren...