McIntosh C1100 – Top-Röhrenvorstufe

Beschreibung

McIntosh C1100

McIntosh C1100

Die C1100 ist McIntoshs Antwort auf die Frage, wie heute überlegene High End-Vorstufen beschaffen sein sollten. Natürlich mit strikt getrennten Gehäusen für Vorverstärker und Kontroller, natürlich komplett symmetrisch in Dual-Mono-Zweigen aufgebaut, natürlich ohne eingebaute Digital-Sektion und natürlich mit Röhren-Verstärkung. Durch das Fenster der Vorstufen kann man sie erkennen: Je sechs Röhren der Typen 12AX7a und 12AT7. Das sind vier Röhren mehr als bei der Vorgängerin C1000, die eine bislang nicht gekannte elektrische Stabilität und eine noch größere Selbstverständlichkeit und Leichtigkeit im Klangbild bringen.Wie man aus dem Entwicklungslabor in Binghamton hört, ist die C1100 übrigens auch messtechnisch die beste Vorstufe der McIntosh-Geschichte – sie rauscht quasi nicht. Und sie setzt noch einen weiteren Bestwert: Die C1100 ist nicht nur die beste Mac-Vorstufe, die wir kennen, sie hat auch den besten aller Kopfhörer-Verstärker eingebaut. Die C1100 in der AC-Version ist voraussichtlich ab Ende Oktober zu sehen und zu hören und wird 16.500,- Euro unverbindliche Preisempfehlung kosten.

Gallerie

 

 

Technische Daten

Technische Daten

Frequency Response:
+0, -0.5dB from 20Hz to 20kHz
+0, -3.0dB from 10Hz to 100kHz

Total Harmonic Distortion:
0.005% maximum from 20Hz to 20kHz

Signal to Noise Ratio (High Level):
107dB

Rated Output Voltage:
Balanced: 5 Vrms
Unbalanced: 2.5 Vrms

Maximum Voltage Output:
Balanced: 20 Vrms
Unbalanced: 10 Vrms

Overall Dimensions (W x H x D):
Each chassis: 17-1/2” (44.45cm) x 6”
(15.2cm) including feet x 18” (45.72cm)
including the front panel, knobs and cables

Weight:
Controller: 27 lbs (12.3kg) net,
43.5 lbs (19.7kg) in shipping carton;
Tube Preamplifier: 25 lbs (11.3kg) net,
39.5 lbs (17.9kg) in shipping carton

Das könnte Dich auch interessieren...